07141 16-757100
Wohnquartier am Südcampus

Quartiersentwicklung Bad Homburg.

Wohnen am Südcampus.

Im Südwesten der Kurstadt Bad Homburg entsteht das neue Quartier „Wohnen am Südcampus“, das nicht nur durch die ideale Lage sondern auch durch die gelungene städtebauliche Konzeption eine sehr hohe Lebensqualität bieten wird.
Durch vielfältige Wohnungstypologien und -größen wird ein lebendiges Quartier für Bewohner aller Altersklassen mit unterschiedlichsten Lebensentwürfen entstehen.
Seit Dezember 2020 laufen die Hochbauarbeiten zur Erstellung von über 500 Miet- und Eigentumswohnungen.

Die Eigentumswohnungen, die durch die WHS unter dem Projektnamen „Taunus Terrassen“ vermarktet werden, sind bereits alle reserviert oder verkauft.
Nehmen Sie dennoch gerne über das untenstehende Formular Kontakt zu uns auf, um über wieder verfügbare Wohnungen informiert zu werden.
Stand des Bauvorhabens: Im Bau.
 
Teilen auf

Bad Homburg vor der Höhe.

Kurstadt mit internationalem Flair.

Bad Homburg bietet eine außergewöhnliche Lebensqualität. Eingebettet in den Taunus, an der Stadtgrenze zu Frankfurt am Main, hat sich die Kurstadt zu einer der bevorzugtesten Wohnlagen der Region entwickelt.
Das reichhaltige Kulturprogramm, die vielfältige Nahversorgung, hervorragende Bildungsinfrastruktur sowie die erstklassigen Naherholungsmöglichkeiten sind nahezu einzigartig.

Fußläufig kann die U-Bahn (U2) mit Anschluss zur Frankfurter Innenstadt erreicht werden. Mit dem Auto gelangt man in wenigen Augenblicken zum Autobahnkreuz Bad Homburg (A5 und A661).

Die Haupteinkaufsstraße Bad Homburgs, die Louisenstraße, ist ca. 5 Minuten per Auto entfernt, die tägliche Nahversorgung fußläufig erreichbar.

Finden Sie Ihr Traumobjekt.

In Wunschlage und maßgeschneiderter Größe.

Weitere Neubauprojekte.

In der Nähe.

Schondorf am Ammersee Neubauprojekt Schondorf a. Ammersee
Dresden Neubauprojekt Dresden
Frank Breunig
Telefon: 069-91331819

 
Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social Media-Kanälen
Ihr Kontakt zu uns.* Pflichtfeld
Einwilligung
 
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet

Nach oben