07141 16-757100
Ich bin eine Headline
21.12.2021

WHS spendet 5.000 Euro an die Grünen Damen und Herren

WHS spendet 5.000 Euro an die Grünen Damen und Herren

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) hat im Rahmen ihrer Weihnachtsspende 5.000 Euro an die Grünen Damen und Herren des Klinikums Ludwigsburg gespendet. Das Geld ist für den Aufbau der neuen Hörbibliothek für die Patientinnen und Patienten bestimmt. Die Scheckübergabe fand am Freitag, den 17. Dezember, im Klinikum Ludwigsburg statt.

 

Auch in diesem Jahr unterstützt die WHS zur Weihnachtszeit ein soziales Projekt aus der Region. Diesmal fiel die Wahl auf die Grünen Damen und Herren des Klinikums Ludwigsburg, die eine Spende in Höhe von 5.000 Euro erhielten. „Die Grünen Damen und Herren leisten nicht nur, aber gerade jetzt, in Zeiten der Pandemie, Herausragendes. Ihrem ehrenamtlichen Engagement ist es zu verdanken, dass der Klinikaufenthalt für die Patientinnen und Patienten ein Stück angenehmer wird. Mit der neuen Hörbibliothek wird darüber hinaus ein Instrument geschaffen, das auch beeinträchtigten Patientinnen und Patienten die Welt der Bücher eröffnet. Hier ist unsere diesjährige Weihnachtsspende bestens aufgehoben“, erklärt Alrik von Kolzenberg, Prokurist der WHS, bei der Scheckübergabe.

Die Hörbibliothek ist das neueste Projekt der Grünen Damen und Herren des Klinikums Ludwigsburg: „Da wir den klassischen Bücherverleih aufgrund der Pandemie nicht länger anbieten dürfen, haben wir nach Alternativen gesucht, um den Patientinnen und Patienten das Lesen weiter zu ermöglichen. Derzeit verkaufen wir unsere Bücher und bereiten alles für die Hörbibliothek vor. Der Start ist für das Frühjahr 2022 geplant. Die Spende der WHS hilft dabei sehr“, erklärt Gisela Schneider, Grüne Dame des Klinikums Ludwigsburg und Landesbeauftragte der Grünen Damen und Herren für Baden-Württemberg.

 Bild © Wüstenrot Haus- und Städtebau

 

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH

Als überregional tätige Immobilienexpertin der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe liegen die Kernkompetenzen der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) in den Bereichen Wohn- und Gewerbebau, Projektsteuerung für Baugemeinschaften, Projektmanagement, Städtebau und Immobilienmanagement. Seit 1949 hat die WHS bundesweit mehr als 24.000 Häuser und Wohnungen erstellt, rund 460 Sanierungsgebiete in mehr als 265 Städten und Gemeinden betreut und verwaltet derzeit rund 8.200 Wohn- und Gewerbeeinheiten. Die WHS ist mit rund 170 Mitarbeitern am Hauptsitz in Ludwigsburg sowie durch Geschäftsstellen in den Ballungsräumen Dresden, Frankfurt am Main, Hannover, Karlsruhe, Köln, Bad Homburg v. d. Höhe und München aktiv.

 

Die W&W-Gruppe

1999 aus dem Zusammenschluss der beiden Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, entwickelt und vermittelt die W&W-Gruppe heute die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Sie verbindet die Geschäftsfelder Wohnen und Versichern mit den digitalen Initiativen der W&W brandpool und bietet auf diese Weise Kundinnen und Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihnen passt. Dabei setzt die W&W-Gruppe auf den Omnikanalvertrieb, der von eigenen Außendiensten über Kooperations- und Partnervertriebe sowie Makleraktivitäten bis hin zu digitalen Initiativen reicht. Für den börsennotierten Konzern mit Sitz in Stuttgart arbeiten derzeit rund 13.000 Menschen im Innen- und Außendienst.

Kontakt
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Verkaufsbüro
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
07141 16-757100
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet

Nach oben