07141 16-757100
Weitere Informationen zu
02.11.2021

WHS erwirbt Grundstück in Friedrichshafen

WHS erwirbt Grundstück in Friedrichshafen

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) hat ein rund 1.800 Quadratmeter großes Grundstück in der Friedrichstraße in Friedrichshafen erworben. Bis Mitte 2024 sollen hier 31 Eigentumswohnungen, drei Gewerbeeinheiten und eine Tiefgarage entstehen. Der Baubeginn ist für Januar 2022 vorgesehen.

 

Das Neubauprojekt bietet zukünftig Raum für 2.767 Quadratmeter Wohnfläche und 299 Quadratmeter Gewerbefläche. Die Größe der Wohneinheiten variiert zwischen 51 und 178 Quadratmetern. WHS-Geschäftsführer Marc Bosch: „Der durchdachte Mix der Wohnungsgrößen sorgt für eine homogene Mischung der Bewohnerstruktur. Käuferinnen und Käufer können sich auf die besondere Vielfalt freuen.“

Besonders ist auch die Lage des Projekts: Im Herzen der Bodenseemetropole Friedrichshafen, sind es nur wenige Meter zur überregional bekannten Uferpromenade des Sees. „Aufgrund der attraktiven Lage und hohen Wohnqualität in Friedrichshafen erwarten wir einen großen Anteil an Interessentinnen und Interessenten, die eine Wohnung zur sofortigen oder längerfristigen Eigennutzung suchen“, sagt Marcus Ziemer, ebenfalls Geschäftsführer der WHS. „Doch auch für Anlegerinnen und Anleger ist das Objekt interessant, denn Mietwohnungen in der Bodenseeregion sind rar und der Bedarf ist sehr hoch.“

 

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH

Als überregional tätige Immobilienexpertin der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe liegen die Kernkompetenzen der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) in den Bereichen Wohn- und Gewerbebau, Projektsteuerung für Baugemeinschaften, Projektmanagement, Städtebau und Immobilienmanagement. Seit 1949 hat die WHS bundesweit mehr als 24.000 Häuser und Wohnungen erstellt, rund 460 Sanierungsgebiete in mehr als 265 Städten und Gemeinden betreut und verwaltet derzeit rund 8.200 Wohn- und Gewerbeeinheiten. Die WHS ist mit rund 170 Mitarbeitern am Hauptsitz in Ludwigsburg sowie durch Geschäftsstellen in den Ballungsräumen Dresden, Frankfurt am Main, Hannover, Karlsruhe, Köln, Bad Homburg v. d. Höhe und München aktiv.

 

Die W&W-Gruppe

1999 aus dem Zusammenschluss der beiden Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, entwickelt und vermittelt die W&W-Gruppe heute die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Sie verbindet die Geschäftsfelder Wohnen und Versichern mit den digitalen Initiativen der W&W brandpool und bietet auf diese Weise Kundinnen und Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihnen passt. Dabei setzt die W&W-Gruppe auf den Omnikanalvertrieb, der von eigenen Außendiensten über Kooperations- und Partnervertriebe sowie Makleraktivitäten bis hin zu digitalen Initiativen reicht. Für den börsennotierten Konzern mit Sitz in Stuttgart arbeiten derzeit rund 13.000 Menschen im Innen- und Außendienst.

 

 

Kontakt
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Verkaufsbüro
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
07141 16-757100
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet

Nach oben