07141 16-757100
Erfahren Sie mehr über...
31.07.2019

Wilsdruff und Niesky erhalten Fördermittelbescheide

Wilsdruff und Niesky erhalten Fördermittelbescheide

Die sächsischen Kommunen Niesky und Wilsdruff wurden erfolgreich in das Städtebauförderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ (SOP) aufgenommen. Im Jahr 2018 haben die Städte sich mit einem städtebaulichen Entwicklungskonzept für eine Neuaufnahme in diesem Städtebauförderprogramm beworben. Inhalt dieser Konzepte waren öffentliche und private Maßnahmen, die zur Belebung und Attraktivitätssteigerung der Innenstädte führen sollen.

Insgesamt erhalten die Städte erste Zuwendungsbescheide über rund 1,4 Mio. € Finanzhilfen. Die Fördermittelbescheide wurden unter anderem von Herrn Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller überreicht. Die Städte planen mit Hilfe dieser und weiterer Fördermittel im Zeitraum von acht bis neun Jahren die Realisierung von Maßnahmen, wie z. B. die Erweiterung der Grund- und Oberschule, die Umgestaltung des Stadtparkes, die Erneuerung von Verwaltungseinrichtungen sowie zahlreiche Maßnahmen zur Belebung der Innenstädte. Die verantwortlichen Projektleiter der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS), Anja Franke und Martin Monse resümieren: „Für die beiden Städte ist dies ein großartiger Erfolg und Beweis für die hervorragende geleistete Arbeit. Mit diesen Geldern können nun Maßnahmen umgesetzt werden, um die zukünftigen Herausforderungen der Stadtentwicklung, wie demographischer Wandel, Klimaschutz und Digitalisierung, zu bewältigen.“

Text und Bild: Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH

Kontakt
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Verkaufsbüro
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
07141 16-757100
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben