ARCHIV

Mitteilungen der vergangenen Monate.

Am 19.12.2014 besuchten Herr Staatssekretär Rust und Herr Kultusminister Stoch zusammen mit Herrn König und Frau Redlinger von Seiten des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft die städtebauliche Sanierungsmaßnahme "Lange Straße", welche im Rahmen des Bund-Länder-Programms "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren" (ASP) von der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) betreut wird.

Die Gemeinde Fluorn-Winzeln beauftragte die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) zur Erstellung eines Gemeindeentwicklungskonzepts, im Rahmen des Förderprogramm des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung".

Am 03.12.2014 fand der Heuer Wohn-Dialog mit dem Titel „Baden-Württemberg ist stabil und wächst – gute Zeiten für Investoren!“ in Ludwigsburg statt.

Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid überzeugt sich vor Ort von gelungener WHS-Sanierungsmaßnahme.

Die Gemeinde blickt auf den erfolgreichen Abschluss der Sanierungsmaßnahme „Ortskern II“ zurück.

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) moderierte in der Schwarzwaldgemeinde ein intensives Bürgerbeteiligungsverfahren.

Im Rahmen der Generalisierung des Goethegymnasiums innerhalb des Innenstadtcampus der Stadt Ludwigsburg werden auch die Außenanlagen neu gestaltet. Aufgrund der voraussichtlichen Vergabesumme wurde ein europaweit ausgeschriebenes VOF-Verfahren zur Ermittlung des geeignetsten Planungsbüros erforderlich.

Ein Förderrahmen von 1,5 Millionen € wurde der Stadt Albstadt für die Sanierung „Südliche Stadtmitte Albstadt-Tailfingen“ im Rahmen des Programms der städtebaulichen Erneuerung „Stadtumbau West“ bewilligt.

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) erstellt für die Gemeinde Bühlertann (Landkreis Schwäbisch Hall) ein integriertes Gemeindeentwicklungskonzept im Rahmen des Förderprogramms "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung".

Durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung werden Projekte zur nachhaltigen Stadtentwicklung von der EU bezuschusst. Der EU-Fachberater Jens Freudenberg von der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS), rät Kommunen sich daher aktiv an Programmen wie z.B. „Urbact III“ zu beteiligen.

Die von der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) betreute Sanierungsmaßnahme "Reutlinger Straße / Arbachtalstraße" in Eningen unter Achalm (Landkreis Reutlingen) wurde zur Zufriedenheit aller Beteiligten abgeschlossen.

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) erstellt für die Stadt Bad Buchau ein integriertes Stadtentwicklungskonzept mit Bürgerbeteiligung.

In dem von der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) betreuten Sanierungsgebiet "Kernstadt III" beginnen die Bauarbeiten auf dem innerstädtischen Götzburgareal.

Für das Baugebiet „Ellenberg III“ in Erdmannhausen wurde die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) als Erschließungsträger von der Kommune beauftragt.