07141 16-757100
Erfahren Sie mehr über...
22.12.2020

WHS erhält Zuschlag für Baulos C in Ostfildern-Scharnhausen

WHS erhält Zuschlag für Baulos C in Ostfildern-Scharnhausen

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) hat das Auswahlverfahren der Stadt Ostfildern für das Baulos C im Scharnhausener Neubaugebiet „Ob der Halde“ für sich entschieden. Hier planen die Ludwigsburger ab 2022 ein Mehrfamilienhaus mit acht Mietwohnungen sowie vier Reihenhauszeilen mit insgesamt 19 Einfamilienhäusern.

Auf dem ehemaligen Vereinsgelände des TSV Scharnhausen am nördlichen Rand des Stadtteils arbeitet die WHS zukünftig daran, dringend benötigten bezahlbaren Wohnraum in Ostfildern zu schaffen. Vier der acht Wohnungen des neuen Mehrfamilienhauses sind für Bürger mit Wohnberechtigungsschein vorgesehen. Für Familien mit viel Platzanspruch sind Reihenhäuser geplant. „Hier entsteht in bester Wohnlage hochwertiger und familienfreundlicher Wohnraum, der dazu beitragen wird, den angespannten Wohnungsmarkt nachhaltig zu entlasten“, erklärt Marc Bosch, Geschäftsführer der WHS.

Auch der Nachhaltigkeit wird bei den Neubauten Sorge getragen – etwa durch eine extensive Begrünung der Dachflächen oder der Nutzung von Fernwärme. Die neuen Häuser genügen dabei dem KfW-Effizienzhaus 55-Standard. „Das reduziert den Energieverbrauch, schont Ressourcen und sorgt gleichzeitig für eine Reduzierung der Mietnebenkosten. Zudem können unsere Kunden dadurch die gesetzliche Förderung der KfW in Anspruch nehmen“, weiß Bosch.Der Beginn der Bauarbeiten ist für Anfang 2022 geplant. Ende 2023 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.


Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Als überregional tätige Immobilienexpertin der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe liegen die Kernkompetenzen der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) in den Bereichen Städtebau, Wohnungsbau und Immobilienmanagement. Seit 1949 hat die WHS bundesweit mehr als 24.000 Häuser und Wohnungen erstellt, rund 460 Sanierungsgebiete in mehr als 265 Städten und Gemeinden betreut und verwaltet derzeit rund 8.200 Wohn- und Gewerbeeinheiten. Die WHS ist mit rund 170 Mitarbeitern am Hauptsitz in Ludwigsburg sowie durch Geschäftsstellen in den Ballungsräumen Dresden, Frankfurt am Main, Hannover, Karlsruhe, Köln, Bad Homburg v. d. Höhe und München aktiv.

Die W&W-Gruppe
1999 aus dem Zusammenschluss der beiden Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, entwickelt und vermittelt die W&W-Gruppe heute die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Sie verbindet die Geschäftsfelder Wohnen, Versichern und brandpool als gleichstarke Säulen und bietet auf diese Weise jedem Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihm passt. Dabei setzt die W&W-Gruppe auf den Omnikanalvertrieb, der von eigenen Außendiensten über Kooperations- und Partnervertriebe sowie Makleraktivitäten bis hin zu digitalen Initiativen reicht. Für den börsennotierten Konzern mit Sitz in Stuttgart arbeiten derzeit rund 13.000 Menschen im Innen- und Außendienst.

© Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH

Kontakt
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Verkaufsbüro
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
07141 16-757100
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet

Nach oben