07141 16-757100
Headline Nr. X
10.12.2019

Startschuss für die Aufwertung des Blautopf-Areals in Blaubeuren

Startschuss für die Aufwertung des Blautopf-Areals in Blaubeuren

Mit dem Blautopf in Blaubeuren verbindet man primär ein beliebtes Ausflugsziel und ein einzigartiges Naturschauspiel. Es lohnt sich aber, sich auch mit der Umgebung des Blautopfs zu befassen. Denn hier wird sich künftig einiges tun. Der Satzungsbeschluss für das Sanierungsgebiet „Blautopf-Areal“ war nun der Auftakt für die Aufwertung von Straßen und Plätzen, die Verbesserung der Parksituation und Modernisierungen von privaten und öffentlichen Gebäuden.

Die vorbereitenden Untersuchungen, die von der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) von Mai bis Oktober 2019 im Blautopf-Areal durchgeführt wurden, haben es bestätigt: Städtebauliche Mängel und Missstände sind im gesamten Gebiet vorhanden. Isabell Arnold, Dieter Ehlert und Barbara Fleisch, Projektleiter bei der WHS, hatten zum Satzungsbeschluss die Umfrageergebnisse einer Befragung der Anwohner und eine lange Mängelliste dabei. Dank den Finanzhilfen von 1,5 Millionen Euro für das Sanierungsgebiet kann diese Mängelliste in den nächsten Jahren durch private und öffentliche Maßnahmen abgearbeitet und das Blautopf-Areal langfristig deutlich aufgewertet werden.

Der Busbahnhof soll zu einem zentralen Knotenpunkt für Schüler und Touristen werden, ein Schulgebäude soll abgebrochen und der Schulhof verlegt werden, Fußgängerbereiche sollen attraktiver gestaltet werden, leerstehende Gebäude und Brachen sollen durch Modernisierungen und Neubauten reaktiviert werden und der Verkehr soll durch eine Brücke über die Blau entlastet werden. Darüber hinaus sollen das Wasser und die Natur bewusst erlebbar gemacht werden und der Stadtpark als Erholungsgebiet verschönert werden. Private Eigentümer im Gebiet haben die Möglichkeit, bei Durchführung von umfassenden Modernisierungsmaßnahmen steuerliche Sonderabschreibungsmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen. Die zahlreichen geplanten Sanierungsmaßnahmen werden in Zukunft die Lebensqualität der Bürger von Blaubeuren verbessern und Besuchern den Aufenthalt in der Blautopf-Stadt noch angenehmer machen.

„Wir freuen uns sehr, das Sanierungsgebiet „Blautopf-Areal“ als Sanierungsträger zu betreuen und die positiven Auswirkungen aktiv begleiten und mitverfolgen zu können. Privaten Eigentümern im Gebiet stehen wir sehr gerne für Modernisierungsberatungen zur Verfügung“, resümieren Arnold, Ehlert und Fleisch nach dem Satzungsbeschluss.


Text und Bild: © Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH

Kontakt
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Verkaufsbüro
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
07141 16-757100
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Nach oben