07141 16-757100
Weitere Informationen zu
25.09.2019

Besuch des Regierungspräsidiums in Erdmannhausen

Besuch des Regierungspräsidiums in Erdmannhausen

Das Sanierungsgebiet „Ortskern III“ in Erdmannhausen läuft seit 2014 im Landessanierungsprogramm. Die bereits erfolgreich umgesetzten und die noch anstehenden, geplanten Maßnahmen wurden in einem gemeinsamen Termin mit dem Regierungspräsidium Stuttgart, der Gemeindeverwaltung Erdmannhausen und der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) resümiert bzw. besprochen. Denn auch in Zukunft hat die Gemeinde noch viel vor.

Die Gemeinde Erdmannhausen hat sich mit dem Sanierungsgebiet „Ortskern III“ zukunftsorientierte Ziele gesetzt. Das Wohnumfeld soll durch die Aufwertung des öffentlichen Raumes verbessert werden, öffentliche Parkplätze werden geschaffen, Gebäude energetisch modernisiert, nicht mehr erhaltenswerte Gebäude werden abgebrochen und die Grundstücke ortsbildgerecht neu bebaut. Auch der Neubau eines Kindergartens wird realisiert, was die logische Konsequenz aus der wachsenden und verjüngenden Bevölkerungsentwicklung in Erdmannhausen ist.

Im Rahmen der Sanierungsmaßnahme unterstützt die Gemeinde auch private Vorhaben mit Zuschüssen aus der Städtebauförderung. In Erdmannhausen führt dies erfreulicherweise zu zahlreichen privaten Modernisierungs- und Ordnungsmaßnahmen. Sowohl am Ortsbild als auch am Bevölkerungswachstum sieht man in Erdmannhausen deutlich die positiven Effekte der Städtebauförderung. Der Termin mit den Vertretern des Regierungspräsidiums Stuttgart war für alle Beteiligten ein gelungener Anlass, um bereits Geschaffenes zu würdigen und weitere Maßnahmen anzustoßen.

Text und Bild: © Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH

Kontakt
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Verkaufsbüro
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
07141 16-757100
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Nach oben