07141 16-757100
Erfahren Sie mehr über...
09.11.2018

Stadthausbörse in Kirchheim unter Teck: Projektsteuerung für Baugemeinschaften

Am 5. November stellte die Wüstenrot Haus- und Städtebau (WHS) auf der 4. Stadthausbörse in der Stadthalle in Kirchheim unter Teck ihr geplantes Baugemeinschaftsprojekt in der Rosa-Heinzelmann-Straße vor. Die Veranstaltung war der Auftakt für die Bewerbung um die Baugrundstücke auf den Baufeldern 3 und 6 im „Steingau-Quartier“. Hier will die WHS eines der ersten Projekte ihres neuen Geschäftsbereichs „Projektsteuerung für Baugemeinschaften“ realisieren.

Nach Eröffnung der Veranstaltung durch die Stadtverwaltung um 18 Uhr konnten sich die zahlreichen Besucher an den unterschiedlichen Ständen über die geplanten Bauvorhaben informieren. Karsten Heudorf, Bereichsleiter Projektsteuerung für Baugemeinschaften, nutzte den Abend, um den Bauwilligen das von der WHS geplante Bauvorhaben zu präsentieren und die Abwicklung in einem Baugemeinschaftsprojekt zu erklären.

Alexander Heinzmann, Geschäftsführer der WHS, formuliert die Idee hinter dem neuen Geschäftsbereich: „Baugemeinschaften sind für viele Menschen die bevorzugte Art, zu bauen. Gleichzeitig scheitern aber viele Baugruppen an den zahlreichen organisatorischen Herausforderungen, die damit einhergehen. Die WHS stellt ihnen deshalb ihren großen Erfahrungsschatz als Bauträger zur Verfügung, um diese nachhaltigen Projekte zum Erfolg zu führen.“

Die Architektur und die Materialien des Gebäudes, das in Kirchheim unter Teck entstehen soll, spiegeln den Nachhaltigkeitsgedanken der Baugemeinschaft wider und gehen auf ihre individuellen Bedürfnisse ein, sagt Marcus Ziemer, ebenfalls Geschäftsführer der WHS: „Der beeindruckende Entwurf des Stuttgarter Architekten Jan Endemann sieht ein 8-Familienhaus in Holzhybridbauweise mit großzügig geschnittenen 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen und Wohnflächen von ca. 64 bis 133 m² vor.“

Weitere Informationen zum neuen Geschäftsbereich „Projektsteuerung für Baugemeinschaften“ und dem Bauvorhaben in Kirchheim unter Teck finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik „Projektsteuerung“.


Text: © Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH


Ähnliche News die Sie interessieren könnten

„Wohnpark Am Ebenberg“: WHS startet Vermietung in Landau
Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) hat mit der Vermietung ihres neuen Mehrfamilienhauses im „Wohnpark Am Ebenberg“ in Landau begonnen. Mehr als die Hälfte der Wohnungen sind öffentlich gefördert. Im Juli 2019 soll der Bau mit einem Projektvolumen von gut 26 Millionen Euro abgeschlossen werden.

weiterlesen
Baugemeinschaft in Neckarweihingen: WHS sucht Bauherren
Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) ist auf der Suche nach Bauherren für ein Mehrparteienhaus in Ludwigsburg-Neckarweihingen. Das Besondere: Sie agiert nicht als Bauträger, sondern sucht Mitglieder für eine private Baugemeinschaft, die sich gemeinsam bei der Stadt Ludwigsburg auf den Bau des Hauses bewerben.

weiterlesen
WHS feiert Richtfest in Böblingen-Dagersheim
Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) hat am 20. März das Richtfest für das Neubauprojekt im Böblinger Stadtteil Dagersheim gefeiert. Dort errichtet sie auf einem ehemaligen Druckerei-Gelände 28 Reihenhäuser mit insgesamt 3.631 Quadratmetern Wohnfläche. Den Vertrieb der Wohneinheiten übernahmen die Wüstenrot Immobilien GmbH (WI) und die Volksbank Böblingen. Die Fertigstellung ist für Dezember 2019 geplant.

weiterlesen
Im Jahr 2018 etablierte die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) zwei wegweisende Unternehmenspfeiler: Mit dem neuen Geschäftsbereich Projektsteuerung für Baugemeinschaften und dem Aufbau eines eigenen Vermietungsportfolios reagierte sie auf die Wohnungsknappheit in den deutschen Ballungsgebieten. Zudem setzte die WHS das starke Wachstum des Jahres 2017 erfolgreich fort.

weiterlesen
Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) errichtet in Winterbach fünf moderne Reihenhäuser mit je fünf Zimmern und rund 150 Quadratmetern Wohnfläche. Dabei agiert sie nicht als Bauträger, sondern steuert als erstes Immobilienunternehmen in Baden-Württemberg das Projekt einer privaten Baugemeinschaft.

weiterlesen

Kontakt
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Verkaufsbüro
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
07141 16-757100
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben