07141 1 49 - 0
Headline Nr. X
01.10.2018

Darmstadt: WHS baut autofreie Wohnanlage

Darmstadt: WHS baut autofreie Wohnanlage

Im Süden der Wissenschaftsstadt Darmstadt errichtet die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) auf dem ehemaligen US-Militär-Gelände „Lincoln Family Housing Area“ eine neue attraktive und autofreie Wohnanlage mit 94 Eigentumswohnungen.

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH steht bei ihren zukunftsweisenden Projekten für eine durchdachte Architektur und beste Ausstattung. „Die geplanten acht Häuser in der Lincoln-Siedlung werden sich harmonisch in die bestehende Bebauungsstruktur einfügen. Dazu haben wir die charakteristische Zeilenbauweise neu interpretiert“, erklärt Alexander Heinzmann, Geschäftsführer bei der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH. Dachgärten, Innenhöfe, Fassaden mit grünen Akzenten und integrierte Spiel- und Erholungsflächen runden das Gesamtkonzept ab und sorgen für eine hohe Aufenthalts- und Wohnqualität.

5.000 Menschen aller Alters- und Einkommensklassen sollen im Süden Darmstadts in Zukunft ein neues Zuhause finden, das komfortabel, urban, naturnah und bestens angebunden ist. Es entstehen moderne Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen, die sich über 43 bis knapp 98 Quadratmeter erstrecken. Für zeitgemäßen Komfort sorgen eine stilvolle Ausstattung sowie moderne Aufzugsanlagen. In der direkten Umgebung finden sich alle notwendigen Versorgungseinrichtungen wie Kindertagesstätten, Schulen oder soziale Einrichtungen.

Für eine optimale Anbindung werden die bestehende Infrastruktur und das Verkehrswegenetz entsprechend ausgebaut und erweitert. „Wir sind besonders stolz auf das innovative Mobilitätskonzept in dem Darmstädter Quartier“, führt Markus Ziemer, ebenfalls Geschäftsführer bei der WHS, aus. „Die gesamte Siedlung wurde als autofreier Raum geplant – was es in dieser Form und Größenordnung in Deutschland bisher noch nicht gibt – und dennoch wird das Quartier verkehrstechnisch optimal erschlossen, verfügt über ein ausreichendes Stellplatzangebot und fördert insbesondere die Elektromobilität.“

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH hat das Potenzial des ehemaligen US-Army-Geländes rasch erkannt und trägt mit ihrem Bauprojekt dazu bei, dass Darmstadt ein größeres Wohnraumangebot bekommt und der Vision einer wirtschaftlich starken, vielfältigen, kulturell reichhaltigen und ökologisch orientierten Stadt immer näher kommt.

Bild: Unverb. Illustration


Ähnliche News die Sie interessieren könnten

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) ist vom 8. bis 10. Oktober 2018 erstmals mit einem eigenen Stand auf der Expo Real in München vertreten. Am Stand 120 in der Halle B1 informiert das Ludwigsburger Unternehmen über aktuelle Projekte aus ganz Deutschland.

weiterlesen
Ludwigsburg: Grundsteinlegung im Baugebiet Muldenäcker
Die Wüstenrot Haus- und Städtebau (WHS) hat am 21.September 2018 gemeinsam mit der Wohnungsbau Ludwigsburg (WBL) die Grundsteinlegung im Ludwigsburger Baugebiet Muldenäcker gefeiert. In zwei Baukörpern errichtet die WHS hier 42 hochwertige Wohnungen. Beide Objekte werden in den Eigenbestand übernommen und künftig vermietet, teils preis- und belegungsgebunden.

weiterlesen
Projektsteuerung für Baugemeinschaften
Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) unterstützt Baugemeinschaften dabei, ihre Wohnträume wahr werden zu lassen. Die erfahrenen Experten aus Ludwigsburg entwickeln die einzelnen Projekte, steuern die Prozesse und gehen dabei auf die individuellen Anforderungen der beteiligten Bauherren ein.

weiterlesen
Moderne Gesamtkonzepte für komfortables Wohnen
Zur Umsetzung neuer Bauprojekte ist die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) aus Ludwigsburg stets auf der Suche nach den passenden Grundstücken. Ob frei oder bebaut, mit bestehendem Baurecht oder ohne – die WHS entwickelt deutschlandweit moderne Gesamtkonzepte, vorwiegend im Bereich Wohnungsbau, und setzt diese auf Grundstücksflächen mit einer Mindestgröße von 1.000 Quadratmetern um.

weiterlesen
Im Juli hat die Wüstenrot Haus- und Städtebau (WHS) ein rund 4.000 Quadratmeter großes Grundstück in der Kornwestheimer Rosensteinstraße von der Evangelischen Kirchengemeinde Kornwestheim sowie der Stadt Kornwestheim erworben. Darauf sollen 48 Wohnungen und eine Tagespflege entstehen.

weiterlesen

Kontakt
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Verkaufsbüro
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
07141 1 49 - 0
07141 1 49 - 101
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben