07141 1 49 - 0
Ich bin eine Headline
03.07.2018

Die WHS auf dem Bundeskongress „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat veranstaltete am 26. Juni in Berlin den inspirierenden Bundeskongress „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ (SIQ). Die WHS war mit Projektleiter Dieter Ehlert vor Ort vertreten.

Der Kongress diente dem interdisziplinären Austausch zwischen Politik, Bund und Ländern sowie kommunal agierenden Experten. Neben allgemeinen Informationen von Vertretern von Bund und Ländern über das Förderprogramm, wurde die große Bedeutung von Kinder- und Jugendarbeit im Quartier thematisiert. Ein weiterer Themenschwerpunkt widmete sich dem Investitionspakt mit seinen Auswirkungen auf die Stadtentwicklung. Ausgewählte Beispiele aus ganz Deutschland haben das breite Spektrum der geförderten Projekte veranschaulicht und den Teilnehmern wichtige Impulse für die Praxis mit auf den Weg gegeben. „Sollte dieser Kongress nächstes Jahr wieder stattfinden, dann kann ich ihn nur weiterempfehlen“, so das Fazit von Dieter Ehlert.

Mit dem Investitionspakt fördern Bund und Länder die Erneuerung sowie den Aus- und Neubau sozialer Infrastruktur und deren Weiterentwicklung zu Orten des sozialen Zusammenhalts und der Integration. Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH betreut aktuell 14 SIQ-Maßnahmen. Alle weiteren Informationen zum Investitionspakt Soziale Integration im Quartier gibt es hier: www.investitionspakt-integration.de


© Text und Bild: Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH


Ähnliche News die Sie interessieren könnten

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau (WHS) ist als einer der Bellevue Best Property Agents 2019 ausgezeichnet worden. Mit diesem Titel ehrt BELLEVUE, Europas größtes Immobilienmagazin, jedes Jahr die weltweit besten Immobilienmakler und Bauträger.

weiterlesen
Im Februar 2018 kaufte die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) das ehemalige DuPont-Gelände in Bad Homburg. Damit gab sie den Startschuss für ein Großprojekt zur Wohnraumschaffung: 500 moderne Wohneinheiten, davon 100 barrierefrei, werden auf dem 4,4 Hektar großen Areal errichtet. Jetzt wurde mit dem Abbruch der bestehenden Bebauung im ersten Bauabschnitt begonnen.

weiterlesen
Sanierungsgebiet „Gassenquartier Dagersheim“ kann starten
Nachdem der Gemeinderat am 10. Oktober 2018 das Sanierungsgebiet „Gassenquartier Dagersheim“ beschlossen hat, wurden jetzt im Ausschuss für Technik, Umwelt und Straßenverkehr am 5. Dezember 2018 die Dienstleistungen zur Durchführung der Sanierung an die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH vergeben.

weiterlesen
Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) hat Ende November 2018 die Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft der Sanierungs- und Entwicklungsträger Baden-Württemberg (ARGE) in Weingarten ausgerichtet. Während intensiver Fachgespräche und einem Stadtspaziergang durch von der WHS begleitete innerstädtische Sanierungsgebiete wurden aktuelle städtebauliche Herausforderungen erörtert und die weitere Zusammenarbeit geplant.

weiterlesen
Sanierungsgebiete im Blickpunkt: Wirtschaftsministerium und Regierungspräsidium zu Besuch in Crailsheim
Zu einem Arbeitstreffen kamen Vertreter des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau sowie des Regierungspräsidiums Stuttgart und der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH mit Crailsheims Sozial- und Baubürgermeister Jörg Steuler und Vertretern aus den Ressorts Bauen & Verkehr sowie Stadtentwicklung in Crailsheim zusammen.

weiterlesen

Kontakt
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Verkaufsbüro
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
07141 1 49 - 0
07141 1 49 - 101
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben